Alexandra Meier

0175-29 323 14

Physiotherapie für Hund & Pferd

__________________________________________________________________________________


Parasitäre Kotuntersuchungen

 

Pferde- und Schafkot

Magen-Darm-Würmer, Bandwürmer, Kokzidien


Die selektive Entwurmung ist im Kommen und löst immer mehr die obligatorische 4x-im-Jahr-Entwurmung ab.

Um die Tiere nicht unnötig mit Medikamenten zu belasten und der erschreckenden Entwicklung der Resistenzbildung von Parasiten entgegenzuwirken, ist das durchaus sinnvoll und in einigen anderen europäischen Ländern schon Pflicht.

Gerne sehe ich mir die Kotproben Ihrer Tiere an. Das Verfahren, das ich anwende, nennt man Flutation.

Wichtig ist, das die Proben möglichst frisch sind. Müssen sie über einen kurzen Zeitraum gelagert werden, sollten sie kühl gehalten werden, damit das Ergebnis nicht verfälscht wird.

Sie erfahren von mir noch am selben Tag, ob eine Entwurmung sinnvoll wäre oder ob sie nicht von Nöten ist.